Zurück zur Praxis
    
 

Die letzten Monate waren eine grosse Herausforderung für uns alle, aber ganz besonders für körpernahe Tätigkeiten wie Ohashiatsu. Vielleicht sind deine Klienten ausgeblieben und du hast weniger oder gar keine Sessions gegeben? Kein Wunder also, wenn du dich nach so langer Zeit nicht mehr sicher fühlst in deiner Praxis und deine Techniken ein bisschen eingerostet sind. Aber selbst wenn du durchgehend praktiziert hast brauchst du vielleicht wieder etwas Auffrischung oder hast das Bedürfnis, wieder im Klassenverband und in physischer Präsenz miteinander zu lernen.

In diesem 2-tägigen Workshop werden wir verschiedene Techniken wiederholen und dabei ganz besonders auf die grundlegenden Ohashiatsu Prinzipien achten. Ich werde jeweils verschiedene Varianten anbieten, sodass für jede Kursstufe etwas dabei ist und du dich auf die Bereiche konzentrieren kannst die gerade bei dir Aufmerksamkeit brauchen. Auch auf deine individuellen Wünsche und Fragen gehe ich gerne ein. Es wird also ein Workshop, der ganz auf die Teilnehmer zugeschnitten ist.

Dein Körpergedächtnis wird sich erinnern an die schönen, fliessenden Ohashiatsu Bewegungen, das Einsinken und Spüren, und du wirst wieder zur Leichtigkeit und Freude an deiner Arbeit zurückfinden.

Berührung ist ein menschliches Grundbedürfnis, das in letzter Zeit viel zu kurz gekommen ist. Unsere Arbeit ist jetzt extrem wichtig! Deshalb: Lasst uns einender berühren - mit Verantwortung, Respekt und Achsamkeit.

Dieser Kurs ist für alle Ohashiatsu Kursebenen und TeilnehmerInnen von früheren Ohashiatsu Workshops.
Voraussetzung ist ein 3-G Nachweis.
Maximal 6 Teilnehmer!