Ohashi Method® bei Problemen im Stütz- und Bewegungsapparat

495.00

mit Meister Ohashi

27. & 28. April 2024
1 Wochenende, Sa & So 10.00 – 17.00

im Institut Schmida, Wien 6, Lehargasse 1

Kurssprache: Deutsch / Englisch

Zurück zum Shop

Beschreibung

===

Achtung Frühbucher: Bis 31. März zahlst du nur 395€ statt 495€!

===

Wenn du als professioneller Shiatsu-Praktiker erfolgreich sein willst musst du dir Methoden und Techniken aneignen, die den Bedürfnissen deiner Klienten entsprechen.

Als Ohashi in New York City zu praktizieren begann, spezialisierte er sich ausschließlich auf strukturelle Probleme, insbesondere auf den unteren Rücken. In diesen 50 Jahren hat er viel dazu gelernt und seine Technik und die Behandlung struktureller Probleme immer weiter optimiert. Ein großer Teil seines heutigen Ruhms und Erfolgs als professioneller Therapeut ist darauf zurückzuführen. In diesem Kurs wird Ohashi Einblick in einige seiner größten Geheimnisse gewähren. Die Kursteilnehmer üben aneinander; deine Technik wird von Ohashi und seinen Lehrern persönlich korrigiert. So bekommst du mehr Sicherheit und wirst in deiner professionellen Tätigkeit mehr respektiert.

Tipp Nr. 1: Richte dich in deiner Behandlung nach den Bedürfnissen und Wünschen deines Klienten, nicht nach dem, was du machen möchtest.

Als Praktiker solltest du über viele Techniken verfügen, die du zur Behandlung deiner Klienten einsetzen kannst. Jeder Klient erfordert einen anderen Ansatz, und die Methoden, die du als Profi anwendest, sollten sich von Mensch zu Mensch ändern, angepasst und variiert werden, je nach den individuellen Bedürfnissen deines Klienten. Ohashi hat diesen Kurs entwickelt, um dein Repertoire zu erweitern und dich in deiner Entwicklung als erfolgreicher Praktiker zu unterstützen, sodass du deinen Klienten bei der Linderung  verschiedener Beschwerden bestmöglich helfen kannst.

Tipp Nr. 2: Spezialisiere dich auf einen Bereich, in dem viele Menschen Bedarf haben und Behandlungen wollen.

Die Behandlung schmerzhafter, struktureller Probleme ist wahrscheinlich das häufigste medizinische Problem in deiner Praxis. Wenn Menschen unter Rücken-, Ischias- und Körperschmerzen leiden kommen sie möglicherweise zu dir als letzte Hoffnung, nachdem sie bei medizinischen Fachkräften erfolglos waren.

In diesem Kurs lernst du Techniken zur Linderung von

  • Schmerzen im unteren Rücken und Ischias
  • Skoliose
  • Parkinson
  • Schulter- und Nackenschmerzen
  • Arthrose

Tipp Nr. 3: Durch Spezialisierung bekommst du mehr Übung, mehr Sicherheit, mehr Geld und deine Bekanntheit steigt.

Ohashi wird zeigen, wie Schmerzen im unteren Rücken auf sichere Weise behandelt und gelindert werden können, wie du Verspannungen in Nacken, Schultern und Beinen behandelst und löst, und wie durch die Behandlung des oberen Rückens Schmerzen im unteren Rücken gelindert werden, ohne noch mehr Schmerzen zu bereiten. Du lernst die effektivsten und nützlichsten Dehn-Positionen zur Abhilfe der Beschwerden, sowie spezielle Dehnungen und Bewegungen, um den Ursprung des Problems zu erkennen. Ohashi wird auch zeigen, wie man feststellen kann, ob Schmerzen körperliche oder emotionale Ursachen haben, und wie du die Wirksamkeit deiner Behandlung beurteilest.

Fallstudien

Am zweiten Tag, als Abschluss des Kurses, wird Ohashi das Gelernte auf drei Fallstudien anwenden. Dafür werden drei freiwillige Kursteilnehmer ausgewählt, die dann ein Familienmitglied, einen Freund oder Klienten als Gast mitbringen. Diese drei Fallbeispiele werden von Ohashi diagnostiziert. Er wird über ihren Gesundheitszustand und mögliche Behandlungsansätze sprechen und dabei die Interpretationen und Beobachtungen der Kursteilnehmer einbeziehen. Auf diese Weise werden an realen Beispielen Beschwerden und Probleme demonstriert, mit denen du in deiner täglichen Praxis konfrontiert bist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ohashi Method® bei Problemen im Stütz- und Bewegungsapparat“