Heilende Technik mit dem Tuch

 

Ohashi hat diese einzigartige Technik seit über 30 Jahren entwickelt, indem er an seinen tausenden Klienten experimentiert hat. Aus dieser jahrelangen Erfahrung hat er die Möglichkeit entwickelt, ein spezielles Tuch (jap. „Tenugui“) einzusetzen um bei bestimmten strukturellen Problemen wirkungsvoll Abhilfe zu schaffen. In diesem Workshop zeigt er, wie das Tuch richtig zu falten und zu halten ist, und wie das Hara für eine wirkungsvolle Behandlung einzusetzen ist.

Kursinhalte sind:

  • kranio-zervikale Manipulation
  • kraniale Muskel-Meridian-Sedierung
  • lumbale Muskel-Meridian-Manipulation
  • Schulter-Aktivierung und Hüftgelenks-Aktivierung.

Die Informationen in diesem Workshop sind für Körpertherapeuten, Physiotherapeuten, Ärzte, Yogalehrer und natürlich Shiatsu- und Ohashiatsu-Praktiker bzw. -Schüler bestimmt.

Der Kurs ist offen für alle; es sind keine Voraussetzungen erforderlich.

 

Der Kurs kann als Präsenzkurs oder online angeboten werden.

Hast du Interesse an diesem Kurs?