Praxisklassen

Praxisklassen helfen dir das Gelernte zu vertiefen und zu verfeinern. Nur durch regelmäßiges Praktizieren werden deine Bewegungsabläufe weich und fließend, deine Sensitivität steigt und du bekommst mehr Sicherheit. 

Für den Abschluss des Ohashiatsu Programms ist die Absolvierung von mindestens 30 Praxisklassen erforderlich. Diese werden sowohl im Präsenzunterricht (monatlich, max. 6 Teilnehmer*innen) als auch online (alle 2 Monate) angeboten.

Praxisklassen sind offen für alle Ohashiatsu Kursstufen, sowie für alle, die unsere praktischen Workshops besucht haben. 

In unseren 3-stündigen Präsenz-Praxisklassen wird paarweise aneinander gearbeitet, wobei unsere Lehrer praktische Hilfestellung bei Technik und Bewegungsabläufen leisten. Die Einheiten beginnen mit Übungen zur Körperwahrnehmung und der Demonstration ausgewählter Techniken, die auf die Teilnehmer abgestimmt sind. Die Arbeit am eigenen Körper zu erfahren ist ein zusätzlicher Gewinn und wesentliches Element des Lernens.

In den 2-stündigen Online-Praxisklassen arbeitest du zuhause an einem Partner. Unser zertifiziertes Lehrpersonal verfolgt deine Arbeit auf dem Bildschirm mit und korrigiert wo nötig. Genauso wie bei den Präsenzklassen werden Übungen und Techniken vorgeführt und du hast die Gelegenheit deine spezifischen Wünsche und Fragen einzubringen.

Und so funktioniert’s:

  • Organisiere dir einen Partner, an dem du arbeiten kannst;
  • Bereite deinen Platz/Futon vor und alles was du für deine Session brauchst;
  • Die Klasse findet auf Zoom statt;
  • Der Link wird dir nach Anmeldung zugesandt;
  • Richte deine Computer- oder Handy-Camera so ein, dass wir deinen gesamten Arbeitsbereich überblicken können.

Der Kurs kann als Präsenzkurs oder online angeboten werden.

Hast du Interesse an diesem Kurs?